A A


 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Häusliche Krankenpflege

Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Wir bieten auch Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI an. Für Angehörige, die selber pflegen und das Pflegegeld in Anspruch nehmen, sind regelmäßige Beratungsbesuche zur Feststellung der häuslichen Pflege­situation durch einen professionellen Pflege­dienst gesetzlich verpflichtend. Die Kosten für die Beratungsbesuche werden von der Pflegekasse übernommen und müssen je nach Pflege­gradeinstufung halbjährlich (Pflegegrad 2 + 3) oder vierteljährlich (Pflegegrad 4 + 5) stattfinden.

 

Menschen mit Pflegegrad 1 können ebenfalls einen Beratungs­besuch in Anspruch nehmen, sind aber nicht dazu verpflichtet. Die Beratungs­besuche dienen der Beratung, Unter­stützung und Anleitung, damit eine gute Versorgung des zu Pflegenden gewährleistet ist.