A A


 


apd kinder

bereichsbild apd kinder

Ambulanter Palliativdienst für Kinder und Jugendliche

Wir begleiten Familien zuhause

Ihr Kind oder Jugendlicher ist schwer erkrankt. Dies verändert das Leben Ihrer ganzen Familie!

 

  • Wie soll es jetzt weitergehen?
  • Wie kann die Betreuung Ihres erkrankten Kindes oder Jugendlichen sichergestellt werden?
  • Wie können Sie den Alltag bewältigen und mit Ihren Ängsten und Sorgen umgehen?
  • Wo bekommen Sie Unterstützung?

 

Wir helfen Ihnen in dieser Situation. Wir begleiten Ihr er­kranktes Kind und Ihre Familie in ihrem Zuhause! Die Unterstützung kann bei Dia­gnose­stellung, im Laufe der Erkrankung oder am Lebens­ende hilfreich sein. Wir sind rund um die Uhr erreichbar, beraten bei allen auf­tretenden Fragen und beglei­ten Sie in Ihrer Trauer. Kinder mit einer nicht heil­baren, fort­geschrittenen Erkrankung können von uns betreut werden. Die spezialisierte ambulante Palliativ­versorgung wird von den Kranken­kassen finanziert. Das Pflege­geld bleibt davon in der Regel unberührt.

 

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen?

 

Katharina Heubach und
Dr. med. Carola Titgemeyer sind für Sie da.

 

Prof.-Hess-Kinderklinik
Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Straße 1
D-28177 Bremen


Telefon: 0421 49 15 64 50

 

www.kinder-sapv-bremen.de